Mit Gott unterwegs

Fahr hinaus ... !

11. Juni bis 14. Juni 2020
Zur Anmeldung »

Fahr hinaus… und überwinde, was dich schwach macht und entmutigt. Entdecke die Tiefe deines Geistes. Erlebe die abenteuerliche Kanuwanderung auf der Fränkische Saale mit Spaß, Action, Übernachtung im Zelt und mit viel Zeit für Gott und Natur.

Fahr hinaus… Nimm den Kampf um deines Leben an! Wir laden dich ein, das Risiko in deinem Leben anzunehmen, so wie St. Petrus es am See Genezareth tat.

Warum im Kanu? Am Fluss musst du dich mit dem Kraft des Wassers und mit Kraftlosigkeit deinen Muskeln messen. Hier entdeckst du, dass es möglich ist, deine Schwäche zu überwinden. Bei der Kanuwanderung merkst du, dass du auch von anderen abhängig bist – von ihrer Kraft, ihren Talenten, ihrem Engagement. Du kannst erfahren, was du anderen geben kannst aber auch, was du von anderen bekommst.

Hier ist es genauso wie im Leben, du kannst nicht alles planen und voraussehen, was passieren wird. Du bist abhängig von externen Faktoren: Dem Wetter, dem Fluss, dem Gelände. Du musst hinausfahren, kannst nicht am Ufer des Flusses bleiben, wo es flach ist, aber viele Steine und Zweige, deine Reise unmöglich machen. Genauso wie bei Kanuwanderung ist auch im Leben.

Auf einen Blick:

Abenteuerliche Kanuwanderung

Do. 11. Juni bis So. 14. Juni 2020

Für alle zwischen 16 und 26 Jahren

Kosten: 49 €

Ort: wird noch bekannt gegeben

Anmeldeschluss: 8. Mai 2020,
alle weiteren Infos kommen dann per Mail

Anmelden oder Anfragen

* Pflichtfeld

Wenn du auf „Abschicken“ klickst, sendest du uns deine Anmeldung bzw. Anfrage zu. Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und gemäß unserer Datenschutzbedingungen verarbeitet. Wir melden uns dann bei dir, um deine Anfragen zu beantworten und alles weitere mit dir abzustimmen.

Kontakt

Gerne sind wir bei Fragen zur Veranstaltung oder auch sonst für dich da.

Sende eine Mail, ruf an oder schreib per WhatsApp. Wir freuen uns von dir zu hören!

E-Mail: jugend@oblaten.de 

WhatsApp: 0175/6468260 

Handy: 0175/6468260

Facebook-Messenger: OMI & youth

Über uns

Wir sind uns sicher, dass Gott in der Welt Spuren hinterlässt. Danach suchen wir als katholische Ordensleute. Unser Vorbild ist dabei Eugen von Mazenod, der Gründer der Oblatenmissionare. Er half Jugendlichen nach der französischen Revolution, Gottes Spuren in ihrem Leben zu finden.

Wir, das sind die Oblaten, die in der Kommunität Mario Borzaga in Fulda leben, Pater Jens Watteroth OMI, P. Bartek Cytrycki OMI und P. Sebastian Büning OMI. Mehr über uns erfährst du unter http://www.omi-and-youth.de